25.04.2018


Home  >  Best Practice

Medien und Unterhaltung

Folgende Best Practice Beispiele erfolgreicher Sprachanwendungen, die von Medien oder zu Unterhaltungszwecken eingesetzt werden, finden Sie hier:

Bertelsmann Media Systems
Sprachwahl für den Außendienst
Bertelsmann Media Systems wollte die Kommunikation der Außendienstmitarbeiter mit dem Unternehmen und den Kunden erleichtern sowie eine bessere Einbindung dieser Mitarbeiter ins Unternehmen erreichen.
... mehr

Cablecom: Filmbestellung
aus: Testbericht: Die besten deutschsprachigen Sprachanwendungen - VOICE Award 2005
Kunden von cablecom digital cinema können mit dem sprachgesteuerten System ihre Wunschfilme per Telefon bestellen. Das System fragt in einem komplett automatisierten Dialog alle erforderlichen Daten ab, reagiert auf individuelle Abweichungen und gibt bei Bedarf Hilfestellungen. Bei einer fehlgeschlagenen Authentifizierung transferiert das System den Anruf zu einem Agenten.
... mehr

Cablecom: Speaking Manual
aus: Testbericht: Die besten deutschsprachigen Sprachanwendungen - VOICE Award 2005
Cablecom als größter Schweizer Kabelnetzbetreiber bedient rund zwei Millionen Haushalte mit Dienstleistungen in den Bereichen Analog- und Digitalfernsehen, Digitalradio, Breitband-Internet sowie Telefonie. Mit „digital tv“ wird eine Dienstleistung zum Empfang von TV-Programmen, Musikkanälen und Radiosendern angeboten.
... mehr

CAP: HappyDigits Kundenservice Sprachportal
aus: Testbericht: Die besten deutschsprachigen Sprachapplikationen - VOICE Award 2008
Das Kundenservice-Sprachportal des HappyDigits Programms ermöglicht es Kunden, eine Reihe von Einstellungen bezüglich ihrer persönlichen HappyDigits-Karte selbständig durchzuführen. Neben dem Sperren der Karte kann beispielsweise eine neue PIN angefordert sowie eine Telefonnummer hinterlegt werden, mit der wiederum HappyDigits-Punkte gesammelt werden können. Bei allen drei Diensten muss der Nutzer sich zunächst mittels der Kartennummer und der dazugehörigen PIN authentifizieren.
... mehr

Cinecitta: Kinoinformationssystem (Gewinner des VOICE Awards 2005)
aus: Testbericht: Die besten deutschen Sprachanwendungen - VOICE Award 2005
In den Nürnberger Multiplex-Kinos der Cinecitta laufen im Schnitt jede Woche mehr als 30 Filme in insgesamt 21 Sälen vor rund 40.000 Zuschauern. Diese Vielfalt an Vorstellungen, Filmtiteln und Spielstätten verlangt nach einem adäquaten System zur Programminformation. Gleichzeitig macht sie jedoch eine Lösung auf Basis eines herkömmlichen, menügeführten IVR-Dialogs für den Anrufer zu einer unzumutbaren Geduldsprobe – die Menüs wären zu lang, die Bedienbarkeit zu kompliziert.
... mehr

Com Vision: Fliege Fon
aus: Testbericht: Die besten deutschsprachigen Sprachanwendungen - VOICE Award 2005
Das Fliege Fon verbindet Menschen mit gemeinsamem Gesprächsbedarf anonym telefonisch miteinander. Die Sprachanwendung nimmt die erforderlichen Daten auf und vermittelt zum gewünschten Gesprächspartner. Es ist ein gelungenes Beispiel dafür, dass moderne und innovative Computeranwendungen auch von älteren Menschen einfach nutzbar sind.
... mehr

Com Vision L.U.C.Y
telefonisches Dating - anonym und persönlich zugleich
Schon im Jahr 2001 betrug die Anzahl der in Deutschland lebenden Singles 13,5 Millionen, und die Zahl steigt stetig. Die Wismarer Com Vision Betreibergesellschaft mbH entschied sich daher zur Realisierung und zum Betrieb einer telefonbasierten und sprachgesteuerten Anwendung zur Partnersuche über die eigene Technologie-Plattform.
... mehr

FAZ: FAZ.Net Fonservice
aus: Testbericht: Die besten deutschsprachigen Sprachanwendungen - VOICE Award 2005
Der FAZ.NET Fonservice erlaubt dem Anrufer eine zielführende, selbstgesteuerte Navigation durch das vorhandene Nachrichtenangebot des FAZ.NET.
... mehr

Gebühren Info Service: Informationsportal
aus: Testbericht: Die besten deutschsprachigen Sprachapplikationen - VOICE Award 2008
Das Informationsportal Gebühren Info Service (GIS) stellt Anrufern Informationen im Bereich der Gebührenerhebung der Österreichischen Rundfunkanstalten zur Verfügung. Die primäre Aufgabe des Systems ist die Identifikation des Anrufers sowie die Weiterleitung an einen zuständigen Agenten in Abhängigkeit des Kundenanliegens. Das Servicemenü bietet verschiedene Menüpunkte zwischen denen der Kunde wählen kann. Einzelne Servicebereiche des Systems umfassen Änderungen persönlicher Daten, Verrechnungen, Anmeldung eines neuen Gerätes, Informationen zur Befreiung der Gebührenerhebung und weitere Anliegen. Um in das Servicemenü zu gelangen, muss der Kunde zunächst seine Teilnehmernummer angegeben. Alle Menüpunkte sind mit einer kontextsensitiven Hilfe ausgestattet, die in drei Stufen eskaliert bis der Anrufer bei wiederholten Schwierigkeiten automatisch mit einem Agenten verbunden wird.
... mehr

India Times
Sprachportal für die 8. bestbesuchte Webseite der Welt
Indiatimes.com ist mit über einer Million Seitenabrufen im Monat weltweit die Seite mit den achtmeisten Zugriffen.
Das Webportal besteht aus über 6o Channels, die eine Fülle von Informationen für eine extrem große Nutzergruppe bereitstellen - in mehreren Sprachen. Der Medienkonzern suchte daher einen Weg, seine Reichweite noch zu verbessern und jeden Interessenten auch ohne Webzugang mit einfachem, orts- und zeitunabhängigem Zugang zu diesen Inhalten zu versehen
...mehr

Jamba!: Jamba 33333
Nominiert für den VOICE Award 2006: Sprachaktivierter Mehrwertdienst für Mobile Content
aus: Testbericht: Die besten deutschsprachigen Sprachapplikationen - VOICE Award 2006

Unter der Handykurzwahl 33333 können Kunden von Jamba eine große Auswahl an mobilem Content (Klingeltöne, Spiele, Applikationen, Hintergrundbilder, Screensaver) auf ihr Handy herunterladen. Sie können sich eine Auswahl anhören, Inhalte direkt bestellen und zuschicken lassen. Der Dienst wird in Deutschland auf Deutsch (geplant: türkisch) und im europäischen Ausland sowie in den USA in den jeweiligen Landessprachen angeboten. Eine Marketing-Kampagne für das Gesamtportal startete Ende Juli 2006 in Print und TV, es werden stark steigende Nutzungszahlen erwartet.
... mehr

Rundfunk Berlin-Brandenburg: Pilot inforadio phonecast
aus: Testbericht: Die besten deutschsprachigen Sprachapplikationen - VOICE Award 2008
Mit dem Pilot inforadio phonecast des Rundfunks Berlin und Brandenburg können sich Hörer über aktuelle Nachrichten des Tages und der Woche informieren. Im Hauptmenü werden dem Nutzer verschiedene Services zur Verfügung gestellt. Der Kunde kann sich über Aktuelles, wie Nachrichten, Wetter, Verkehrsinformationen und Programmhinweise informieren sowie sich ausgewählte Beiträge (Wort zur Woche und Geschichten aus der Ferne) anhören. Zusätzlich kann die eigene Meinung zu aktuellen Themen in der Frage des Tages geäußert werden. Beiträge und Berichte können jederzeit abgebrochen oder übersprungen werden.
... mehr

Taxi Deutschland: 22456 Mobiler Taxiruf
aus: Testbericht: Die besten deutschsprachigen Sprachapplikationen - VOICE Award 2008
Der bundeseinheitliche Taxiruf unter der Handy-Kurzwahlnummer 22456 ist der erste Service dieser Art, der in Zusammenarbeit mit den vier großen Mobilfunkanbietern realisiert wurde. Mit dem Abspeichern von nur einer Nummer hat man so Zugang zu Taxifunkzentralen in ganz Deutschland. Der mobile Taxiruf vermittelt den Anrufer in bundesweit 5000 Städten (ab einer Einwohnerzahl von 50.000) nach einer automatisierten Abfrage des Ortes zur lokalen Taxizentrale.
... mehr

SpeakUp: 22833 MusicLounge
Nominiert für den VOICE Award 2006: Kampagnen-Tool für Musik-Labels und -verlage zur Umsetzung von Mehrwertdiensten und Infoservices
aus: Testbericht: Die besten deutschsprachigen Sprachapplikationen - VOICE Award 2006

Die MusicLounge von SpeakUp ist ein Kampagnen-Tool für Musik-Labels und -verlage, mit dem deren Endkunden je nach Konfiguration durch den Lizenznehmer SMS (mit Tourdaten einer Band, Texten/Lyrics, Promi-Infos) und MMS (wie SMS und Multimedia) bestellen und Musik-Downloads per WAP-Push (Klingeltöne, MP3s) anstoßen können. Auch eine Voting-Kampagne (Abstimmung über zuvor definierte Fragestellungen) läßt sich mit der Anwendung darstellen.
... mehr

Speak Up für RTL Radio: 22345 - Stimme Deiner Stadt (nominiert für den VOICE Award 2005)
aus: Testbericht: Die besten deutschsprachigen Sprachanwendungen - VOICE Award 2005
Das erste interaktive Voice Casting Deutschlands von Speak Up für RTL Radio, Lübbe Audio, McDonalds und hlx.com sucht sprachautomatisiert die erotischste Stimme Berlins - erreichbar unter 22456 in allen deutschen Mobilfunknetzen. Dies ist die erste Mobile Premium Voice Anwendung (0,69 Cent/Min.) in Kombination mit etablierten Medienformaten.
... mehr

Time Verlag / Netbytel – Kundenselbstadministration
Customer Service für 298 Mio. Kunden!
Im Time Verlag erscheinen neben dem Time Magazine auch andere populäre Zeitungen und Zeitschriften, wie zum Beispiel Sports Illustrated, Fortune, National Geographic und viele mehr. Insgesamt werden von Time Customer Service 298 Millionen (!) Menschen betreut. Dabei sind die Erwartungen der Kunden gerade bei der Marke Time sehr hoch.
... mehr

Tomorrow / Focus Technology: BERTI
Infoportal zur Deutschen Fußballbundesliga
Gewinner des VOICE Award 2004, Kategorie: Innovativste Applikation

BERTI ist das Infoportal zur Deutschen Fußballbundesliga und versorgt den Anrufer mit aktuellen Infos zu Tabellenplätzen, Spielergebnissen und Spielorten der ersten deutschen Fußballbundeswehr.
Die Anwendung entstand im Jahre 2001 mit einem Entwicklungsaufwand von etwa 2 Mannmonaten als Demo des Sprachtechnologieunternehmens Sympalog, die entwickelt wurde, um die Kompetenz und die Möglichkeiten der eigenen Sprachtechnologie darzustellen und sie im nächsten Schritt an einen Betreiber zu verleasen.
... mehr

VoiceWebOne: Pro7 Red Nose Day - Spende, Schätzspiel, Rückwärtsversteigerung
Nominiert für den VOICE Award 2008: der beste sprachaktivierte öffentliche Telefondienst bzw. das beste kostenpflichtige Sprachportal mit dem überzeugendsten Geschäftsmodell
aus: Testbericht: Die besten deutschsprachigen Sprachapplikationen - VOICE Award 2008

Der Telefonservice zum Red-Nose-Day von Pro 7 bietet dem Benutzer drei verschiedene Möglichkeiten zu interagieren. Neben einer einfachen Geldspende, die bei einem Betrag von weniger als 30 € über die Telefonrechnung abgebucht wird, bietet es auch die Möglichkeit, an einem Schätzspiel teilzunehmen. Bei diesem Spiel soll die Anzahl der roten Nasen, die sich in einem Auto befinden, geschätzt werden. Darüber hinaus kann der Benutzer auch bei einer Rückwärtsversteigerung mitmachen, bei der ein bestimmtes Gebot abgegeben werden soll. Am Ende jedes Spieles wird der Teilnehmer über den Erfolg seiner Aktion informiert. Das Gespräch wird beendet, wenn der Benutzer keine weiteren Aktionen mehr durchführen will.
... mehr

Wetter.com: Wettervorhersage
Die bezahlpflichtige wetter.com Wetternummer liefert permanent aktualisierte Wetterdaten aus Deutschland und der ganzen Welt.
Die mit einem verbesserungsfähigen Hear&Feel ausgestattete Persona informiert den Anrufer nach drei Eingaben über das aktuelle Wetter in weltweiten Destinationen.
... mehr
Name:
Kennwort:
Anmeldung speichern
jetzt registrieren!
| | | |
© VOICE Community 2004 bis 2018 - Alle Rechte vorbehalten