18.11.2017
 
 
abonnieren!




Das waren: Die VOICE Days plus 2010
12. und 13. Oktober 2010, Nürnberg

Zwei Tage standen die Themen Customer Relationship Management und Customer Contact Technologies bei den Fachmessen CRM-expo und VOICE Days plus im Mittelpunkt. Sie wurden zum ersten Mal parallel in der Messe Nürnberg veranstaltet. Damit bot sich den insgesamt 4.000 Fachbesuchern die einmalige Gelegenheit, sich über alle Wege zum Kunden unter den verschiedensten Blickwinkeln zu informieren – von der erfolgreichen Neukundengewinnung bis hin zu eServices für Außendienstmitarbeiter.
Intelligenter Kundenservice als Wettbewerbsvorteil
Die VOICE Days plus 2010 – Kongress für Kundeninteraktionstechnologien mit begleitender Fachausstellung – überzeugten auch im zweiten Jahr am Standort Nürnberg mit über 80 Fachvorträgen und 26 Ausstellern.
"Auf den VOICE Days plus 2010 hat sich gezeigt, dass intelligenter und zufriedenstellender Kundenservice ein Thema ist, das Wirtschaft und Wissenschaft mehr denn je umtreibt", resümiert Leander Krummrich, Projektleiter VOICE Days plus, NürnbergMesse. "Denn Kunden lassen sich nicht mehr länger nur über den Preis locken. Künftig ist vor allem der Service, den wir von einem Unternehmen erwarten können, das entscheidende Kriterium." Einen besonderen Mehrwert, freut sich Krummrich, hatten die Fachbesucher erstmals durch die Parallelität zur CRM-expo.
Die VOICE Days plus wurden am 12. Oktober von Professor Dieter Spath, Institutsleiter des Fraunhofer IAO, mit dem Vortrag "Profitables Wachstum durch Serviceentwicklung" eröffnet:

Es folgte ein unterhaltsamer und spannender Exkurs von TrendONE-Chef Nils Müller über die "Servicewelt 2015: Das Ende der Warteschleife":

Im zukunftsweisenden Kongress der VOICE Days plus referierten weitere zahlreiche Top-Speaker über nachhaltige Kundenerlebnisse und gaben Einblicke in ihre Kundenservices.
Dank verschiedener Module - kompakter Keynotes und Podiumsdiskussionen, ganztägiger Workshops und des Strategieforums für Servicemanager - dank topaktueller Themen, namhafter Referenten und der Zweiteilung in Strategie- und Praxisteil bot der Kongress einen individuellen Mehrwert für alle Besucherzielgruppen.
In Keynote 1: "Kundendialog 2015" sprach Max Wittrock, Geschäftsführer der mymuesli GmbH über den Wandel "Vom Servicemanager zum Communitymanager":
Und im Vortrag von Marcell D’Avis, Leiter Kundenzufriedenheit der 1&1 Internet AG, in Keynote 3 "Vom Saulus zum Paulus" ging es um "Kundenstimmung drehen":
Die Fachausstellung
Parallel zum umfangreichen Kongressprogramm zeigten rund 200 Aussteller im Nürnberger Kongresszentrum CCN West auf über drei Ebenen und in der Halle 12 ihre Produkte und Dienstleistungen:
Der Smart Service Award 2010
Premiere feierte auch die Verleihung des Smart Service Award im Rahmen der Abendgala der VOICE Days plus. Der neue Preis prämiert Dienste, die in den wichtigsten Kundenkanälen persönlichen Service und Automatisierung perfekt verknüpfen. "Intelligente und hochwertige Serviceangebote sind nicht nur für Unternehmen des Dienstleistungssektors erfolgsentscheidend", sagte Dieter Spath, Leiter des Fraunhofer IAO. "Besonders bei produktbegleitenden Services stecken Potenziale, die in den kommenden Jahren verstärkt erkannt und ausgeschöpft werden."
Sieger in der Kategorie Voice wurde das Anruf-Routingsystem des Internetproviders 1&1. Es zeichnet sich nach Angaben der Jury durch eine außerordentliche Effizienz und Routingintelligenz aus. Mit dem neuen Ansatz können alle Kundenanliegen über ein und dieselbe Rufnummer angenommen werden und ohne Sprachdialogsystem an einen geeigneten Agenten weitergeleitet werden.


Als bester Webservice konnte sich das Elektronauten-Portal des Energiekonzern EnBW durchsetzen. Das Elektrofahrzeug sendet beim An- und Ausschalten Daten über Akkustand und gefahrene Kilometer an den Service. Der Nutzer kann das Portal dazu nutzen, Statistiken über den Verbrauch, gefahrene Kilometer eingespartes Kohlendioxid und Geld einzusehen. Über eine Kartenansicht kann man sich die Positionen der Ladestationen anzeigen lassen und auch "private", also nur vom Nutzer selbst sichtbare, Stationen eintragen. Die Karte kann auch dazu genutzt werden, die Reichweite mit bestehendem Akkustand oder bereits gefahrene Routen anzusehen.
In der Kategorie POS Terminal konnte sich der TechChat der Deutschen Telekom durchsetzen. Dieser Service soll künftig in ausgewählten Filialen der Telekom angeboten werden. Bei Handy-Problemen können sich Kunden in der Filiale via Internet direkt mit einem technischen Spezialisten von T-Mobile in Verbindung setzen.
Der Smart Service Award für den besten Mobile Service ging an die Deutsche Bahn für die DB Navigator-App. Der DB Navigator ist eine iPhone-App, die den Kunden der Bahn eine Fahrplanauskunft und den mobilen Kauf von Fahrkarten ermöglicht. Zusätzlich kann für zeitlich nahe liegende Verbindungen angezeigt werden, ob der Zug pünktlich sein oder um wie viele Minuten er sich verspäten wird.


Im Startjahr des Smart Service Awards dominierten Angebote aus den Kanälen Mobile und Web. "Hier scheint die höchste Innovationsdynamik für die Gestaltung der Kundeninteraktion im Internet-Zeitalter zu liegen", konstatierte Bernhard Steimel, Sprecher der Voice Days plus und der Smart Service Iniative. Ein Schwerpunkt liege auf typischen Web-2.0-Anwendungen wie Chat und Communitys. "Wesentliche Qualitätsunterschiede ergeben sich insbesondere durch die Konsequenz, mit der Web-2.0-Themen umgesetzt werden. Erfolgreiche Services zeichnen sich durch ein gelungenes Konzept aus, das neue Technologien zu echtem Kundennutzen sinnvoll einsetzt, anstatt aktuellen Trends hinterherzulaufen", so Steimel.

Ein Ausblick
Auch 2011 können auf den VOICE Days plus wieder Neuheiten in Sachen smarter Kundenservice erwartet werden - jetzt den Termin vormerken: Im nächsten Jahr finden die VOICE Days plus und die CRM-expo erneut gemeinsam vom 5. bis 6. Oktober 2011 im Nürnberger Messezentrum statt.
Weitere aktuelle Fotos und Texte vom Kongress sowie vom Messegeschehen finden Sie im Online-Presse-Center.
Name:
Kennwort:
Anmeldung speichern
jetzt registrieren!
| | | |
© VOICE Community 2004 bis 2017 - Alle Rechte vorbehalten